Frühlingskonzert 2018 | Blasorchester Greifswald e.V.
16118
post-template-default,single,single-post,postid-16118,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.8,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

12 Apr Frühlingskonzert Latin Lebensgefühl

Beim Frühlingskonzert des Blasorchesters werden alle Augen und Ohren auf die Hobbymusiker gerichtet sein, um gleich zwei Premieren in der Konzertscheune neben der Klosterruine Eldena zu erleben.
 Ab 15:00 Uhr stellt das Große Orchester des Vereins sein aktuelles Konzertprogramm für das Jahr 2018 mit lateinamerikanischem Schwerpunkt vor. Unter der musikalischen Leitung von Dirigent Klaus Listemann werden Samba, Mambo und Latin Rock erklingen.
Nach einer gemütlichen Kaffeepause heißt es dann „The Show Must Go On!“ Es folgt die Premiere des diesjährigen Konzertprogramms der Kleinen Besetzung des Vereins mit dem jungen Dirigenten Arne Berg. Lassen Sie sich überzeugen, dass Beatles- und Queen-Hits auch von einem Blasorchester gespielt werden können. Eintrittskarten gibts wieder in der Greifswald-Information und unter MV-Ticket sowie an der Konzertkasse vor Ort.
Das Frühlingskonzert in der Klosterscheune ist für die Mitglieder des Blasorchester Greifswald e.V. der Auftakt für ein ereignisreiches Konzertjahr 2018. Bereits Anfang Mai geht es in die Partnerstadt Osnabrück, um das 30-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft Osnabrück–Greifswald mit drei Konzerten zu feiern.
Im September steht die zweite große Konzertreise für das Orchester auf dem Programm. Dann wird es nach Norderstedt zum Bläsertreffen gehen. Das Blasorchester nimmt wieder an einem Wertungsspiel teil, und hofft auf eine gute Bewertung der Jury für die vorgetragenen Stücke.
Unterstützung für die Bewertung erhoffen sich die Orchestermitglieder auch von einem neuen Instrument. Demnächst soll eine Bassklarinette angeschafft werden. Um die 2.357 EUR für das neue Instrumentes aufbringen zu können, läuft aktuell unter dem Titel „Hoch hinaus mit tiefen Tönen“ eine Spendenaktion für das Orchester auf Deutschlands größter Spendenplattform im Internet unter Betterplace.
Sie können die Anschaffung der neuen Bassklarinette aber auch direkt mit Ihrer Spende auf das Spendenkonto des Vereins unter DE80 1505 0500 0235 0000 51 und dem Stichwort „Bassklarinette“ unterstützen.

Informationen

Datum: 21. April 2018
Einlass: 14:30 Uhr
Beginn: 15 Uhr
Tickets:  www.mvticket.de
Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

X