Wir sind im Kino zu sehen | Blasorchester Greifswald e.V.
15687
post-template-default,single,single-post,postid-15687,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.8,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

13 Jul Wir sind im Kino zu sehen!!!

Am Donnerstag, 14.07.2016 ist bundesweite Premiere des Dokumentarfilms „Deutschland. Dein Selbstportrait“ von Sönke Wortmann. Auch Mitglieder des Blasorchester Greifswald e.V. werden im Film zu sehen sein.

 

Das Werk ist ein Projekt, zu dem Menschen aus ganz Deutschland Filmmaterial beisteuern konnten. Die Trompeterin Anne vom Orchester hatte von dem Aufruf gehört, und war sofort begeistert. Die Bedingung: die Filmaufnahme musste am 20.06.2015 gedreht worden sein. Kein Problem, da haben wir einen Auftritt in Kemnitz, dachte sie sich. Gesagt, Getan. Die Hornistin Julia übernahm die Kamera, und der kurze Videomitschnitt war schnell im Kasten und konnte prompt eingeschickt werden.

 

Danach kamen die Monate des bangen Wartens. Ende Oktober traf die erste Rückmeldung ein, dass der Ausschnitt in die engere Wahl gekommen ist. Und das Warten ging weiter. Nach weiteren 6 Monaten kam dann die erlösende Nachricht: „Wir sind drin“ .

 

An diesem Donnerstag ist es dann endlich soweit. Viele Mitglieder das Blasorchester Greifswald e.V. können in ihren roten Orchesterjacken den Filmstart im Greifswalder Kino mit besonderer Spannung verfolgen, denn sie sind Teil des Films.

 

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

X